Am 28. 11. 2014 

haben wir von meiner lieben Frau Abschied genommen und sie im Grab ihrer Eltern zur letzten Ruhe gebettet. 
Im Namen aller trauernden Hinterbliebenen bedanke ich mich sehr herzlich für die aufrichtige Anteilnahme und
die Worte des Mitgefühls, die uns von allen Verwandten, Freunden und Bekannten entgegengebracht wurden,
sowie auch für die zahlreichen Blumenspenden.
Wir finden Trost in dem Glauben, daß Gott sie nur deshalb so früh von uns geholt hat, um ihr einen langen und
schmerzhaften irdischen Leidensweg zu ersparen.

Bei unserer Hochzeit in 1969 haben wir dieses Lied gehört,
es wurde später zum Lieblingslied von uns beiden.

Wir hörten es immer wieder sehr gerne, und wenn ich es heute höre, werden schöne Erinnerungen wach.

So werde ich sie in Erinnerung behalten, und so
wird sie auch in unseren Herzen weiterleben.
Das Bild ist ein Ausschnitt
aus einem unserer Hochzeitsfotos

Unsere Hochzeit im Jahr 1969