Geboren in Melbourne, hat Niki heute die österr. Staatsbürgerschaft, weil sie mit uns im Alter von  2 ½ Jahren Australien verlassen hat. Sie hätte jedoch nach wie vor das Recht auf die Staatsbürgerschaft von Australien und könnte diese jederzeit gegen Vorlage ihrer Geburtsurkunde bei jeder australischen Botschaft beantragen und sofort einen australischen Reisepass bekommen. Die derzeitige Gesetzeslage erlaubt allerdings keine Doppelstaatsbürgerschaft, sie müsste daher in so einem Fall auf den österreichischen Reisepass verzichten. Das Bild links zeigt das Zentrum von Melbourne mit dem Yarra River . Weiter unten sind einige Bilder von meinen Mädchen, meine Tochter ist auch dabei. Sehen sie nicht wirklich beinahe wie Schwestern aus, da ist es doch auch nicht verwunderlich daß ich sie alle ins Herz geschlossen habe ...